Bühnenbild_WA_Klütz.jpg
WohnanlageWohnanlage

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Klütz
  3. „Uns Hüsung“

DRK WOHNANLAGE „UNS HÜSUNG“ IN KLÜTZ

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Peth

Leitung

“DIE SCHÖNSTEN MOMENTE IM LEBEN VERDANKEN WIR LIEBENSWÜRDIGEN MENSCHEN.“

(ERNST FERSTL) 

Die DRK Wohnanlage „Uns Hüsung“ befindet sich in einer ruhigen Umgebung in der Nähe des Stadtzentrums von Klütz. Die gesamte Infrastruktur der Einrichtung ist konsequent auf die Betreuung und Aktivierung älterer Menschen ausgerichtet. Die Bewohner finden bei uns Sicherheit und Geborgenheit, können sich am Gemeinschaftsleben beteiligen oder in die Privatsphäre zurückziehen. Wir legen besonderen Wert auf Individualität und ein möglichst selbstbestimmtes Leben. Auf dem gepflegten, parkähnlichen Gelände befinden sich außerdem drei Häuser für das Betreute Wohnen. Bushaltestelle, Arztpraxis, eine Praxis für Physiotherapie und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten sind unkompliziert zu erreichen. 

 

Unsere Ziele

Die Pflege und Betreuung nach hohen Qualitätsstandards ist für unser Mitarbeiterteam Ehrensache. Durch spezielle Licht- und Aromatherapien (Snoezelen) wollen wir die Sinne unserer Bewohner ansprechen und gleichzeitig für Entspannung und Wohlbefinden sorgen. Damit unsere Bewohner aktiv bleiben, halten wir zahlreiche Beschäftigungsangebote bereit, die zu einem beachtlichen Teil durch ehrenamtliche Helfer ermöglicht werden – darunter sind auch ehemalige Mitarbeiter, die uns im Rentenalter die Treue halten. Großen Wert legen wir u. a. auf die Erinnerungsarbeit, die wir durch einen speziell eingerichteten Memorieraum unterstützen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Cornelia Star-Malcher

Pflegedienstleitung

Unser Haus

Das Haus erstreckt sich auf zwei Wohnebenen mit je zwei Wohnbereichen, die jeweils über eine eigene Wohnküche und gemütliche Aufenthaltsbereiche verfügen. Lichtdurchflutete Flure mit gemütlichen Sitzgruppen inmitten kreativer jahreszeitlicher Dekorationen unterstreichen die wohnliche Atmosphäre. Durch einen Erweiterungsbau mit 20 Einzelzimmern und einem Gemeinschaftsraum konnten wir dem Wunsch vieler Senioren nach mehr Lebensqualität und Individualität nachkommen. Gleichzeitig wurden umfangreiche Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen am vorhandenen Gebäude vorgenommen.

Ein weitläufig gestalteter Landschaftsgarten lädt zum Verweilen ein.

 

Qualitätsvolle aktivierende Pflege und individuelle Betreuung

  • Grund- und Behandlungspflege
  • Aktivierende Pflege
  • Soziale Betreuung
  • Spezielle Angebote für Menschen mit Demenz
  • Kulturelle Veranstaltungen und Ausflüge
  • Medizinische Betreuung durch den Arzt des Vertrauens
  • Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, medizinische Fußpflege,
  • Snoezelen (Licht-Aroma-Therapie), Bewegungstherapie,
  • Besuchshunde u. v. m.
  • Gottesdienste verschiedener Konfessionen

Kontakt

DRK Wohnanlage „Uns Hüsung“
Lindenring 60
23948 Klütz

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Renate Peth / Margitta Weiszhaupt
Telefon: 038825 / 30 10  
Telefax: 038825 / 30 11 25
E-Mail: kluetz@drk-wohnanlagen-mv.de

Service

  • Vollkost, Schonkost, spezielle Kost bei Lebensmittelunverträglichkeiten, Wahlessen aus der hauseigenen Küche
  • Wäschereinigung und -service
  • Memorieraum
  • großzügige, helle Cafeteria
  • Friseur
  • Gästezimmer

 

Wohnformen

  • Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege sowie Urlaubs- und Verhinderungspflege

 

Kapazität

46 Einzelzimmer

12 Doppelzimmer

Ausstattung der Bewohnerzimmer

Alle Zimmer sind barrierefrei ausgestattet und teilmöbliert. Damit in Ihrem Zimmer eine individuelle und ganz persönliche Atmosphäre geschaffen werden kann und Sie sich bei uns wie zu Hause fühlen, bitten wir darum, eigene lieb gewonnene Kleinmöbel mitzubringen.

Unsere standardmäßige Ausstattung an Mobiliar umfasst:

  • Pflegebett mit Bettleuchte und passendem Nachtschrank,
  • Kleiderschrank, Tisch und Stuhl
  • eine Rufanlage
  • Anschluss für TV, Telefon und Internet
  • In den an die Zimmer angrenzenden Nasszellen haben wir:
  • Altengerechte Toiletten bzw. entsprechende Haltegriffe
  • Duschvorrichtungen mit Klappsitz
  • Rutschsichere Fußböden

Lage

Im Nordwesten des Landkreises Nordwestmecklenburg befindet sich der Klützer Winkel, der schon 1188 in der „Barbarossa-Urkunde“ als „silva Cliuz“ (Wald Klütz) erwähnt wurde. Als größtes Dorf gewann Klütz vor 1300 an Bedeutung, als der Landhandel zwischen den beiden Hansestädten Lübeck und Wismar einsetzte und hatte dadurch Vorteile von dem besonderen Interesse der Stadt Lübeck am Holzreichtum des „Klützer Waldes“. Ab 1830 profitierte Klütz mit seinen damals 700 Einwohnern auch von dem nahen Boltenhagen, dass sich vom Fischerdorf zum Ostseebad entwickelte.

Entscheidend setzten sich die Grafen von Bothmer für die Anerkennung des Ortes Klütz ein, aber erst 1863 wird durch das Mecklenburgische Ministerium der Ort Klütz als „Flecken“ (Zwischenstellung zwischen Dorf und Stadt) anerkannt.

Unsere Wohnanlage befindet sich inmitten eines kleinen Wohngebietes, eingebetet in Reihen- und Einfamilienhäuser, sowie von drei Häusern für betreutes Wohnen.

Unweit befinden sich eine Arztpraxis, eine Praxis für Physiotherapie und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten. In das Stadtzentrum sind es kurze Wege.

Eine Bushaltestelle ist ebenfalls in unmittelbarer Nähe. Damit sind die Verbindungen zu öffentlichen Verkehrsmitteln nach Wismar, Boltenhagen und Grevesmühlen gegeben.

Mit dem Auto erreichen Sie uns aus Richtung Wismar oder Grevesmühlen, von dort über die Umgehungsstraße kommend. Kurz hinter dem Ortseingangsschild Klütz befindet sich das Hinweisschild auf die Wohnanlage des Deutschen Roten Kreuzes.

Ein weiteres Hinweisschild finden Sie, wenn Sie der Straße in Richtung des Ostseebades Boltenhagen folgen.