Bühnenbild_Prohn.jpg
WohnanlageWohnanlage

Sie befinden sich hier:

  1. Standorte
  2. Prohn
  3. „Prohner Wiek“

DRK WOHNANLAGE PROHNER WIEK

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Cornelia Star-Malcher

Leitung

„ICH SCHLIEF UND TRÄUMTE, DAS LEBEN SEI FREUDE.
ICH ERWACHTE UND SAH, DAS LEBEN WAR PFLICHT. 
ICH HANDELTE, UND SIEHE, DIE PFLICHT WAR FREUDE.“
(TAGORE)

Die DRK Wohnanlage „Prohner Wiek“ liegt am Rande des Nationalparks „Vorpommersche Boddenlandschaft“ und ist nur wenige Kilometer von der Hansestadt Stralsund entfernt. Die Einrichtung ist der neueste und modernste Bau des DRK Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Er vereint moderne Architektur und beste Bedingungen für das Leben älterer Menschen. Die bisher praktizierte gesunde Lebensweise nach Sebastian Kneipp spielt eine besondere Rolle. Demnächst soll u. a. eine Kneippanlage unter freiem Himmel entstehen.

Unsere Ziele

Unser Mitarbeiterteam hat es sich zur wichtigsten Aufgabe gemacht, die uns anvertrauten Menschen qualitätsvoll zu pflegen und zu betreuen. Ein wichtiger Baustein ist dabei, die Gesundheitsprävention. Speziell ausgebildete Kneipp-Trainer machen den Bewohnern zahlreiche Angebote zur Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele. 

Unser Haus

Das neu erbaute Haus ist eine stationäre Pflegeeinrichtung der vierten Generation mit zehn Wohnbereichen für jeweils 12 Bewohner. Diese wohnen alle in Einzelzimmern mit kleinem Flur und eigenem Bad. Zusätzlich steht jeder Wohngruppe ein offener Bereich mit moderner Küche, Speise- und Aufenthaltsraum sowie Terrasse zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung“. Die Cafeteria mit 120 Plätzen bietet ausreichend Raum für größere Veranstaltungen. Angegliedert ist eine eigene Küche, in der die Mahlzeiten für die Bewohner täglich frisch zubereitet werden. Die Wohnanlage verfügt außerdem über eine eigene Wäscherei.

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Sabine Arendt

Pflegedienstleitung
Telefon: 038323 / 29102  
E-Mail: s.arendt(at)drk-wohnanlagen-mv.de

 

Kapazität

120 Einzelzimmer

Ausstattung der Bewohnerzimmer

Alle Zimmer sind barrierefrei ausgestattet und teilmöbliert. Damit in Ihrem Zimmer eine individuelle Atmosphäre geschaffen werden kann und Sie sich bei uns zu Hause fühlen, bitten wir darum, eigene lieb gewonnene Kleinmöbel mitzubringen.

Unsere standardmäßige Ausstattung umfasst:

  • Pflegebett mit Bettleuchte und passendem Nachtschrank
  • Rufanlage
  • Anschluss für TV, Telefon und Internet
  • Nasszellen mit seniorengerechten Toiletten
  • Duschvorrichtungen mit Klappsitz
  • Rutschsichere Fußböden

Kontakt

DRK Wohnanlage „Prohner Wiek“
Wizlawstr. 5
18445 Prohn

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Cornelia Staar-Malcher / Sabine Arendt
Telefon: 038323 / 290  
Telefax: 038323 / 291 99
E-Mail: prohn@drk-wohnanlagen-mv.de

Qualitätsvolle aktivierende Pflege und individuelle Betreuung

  • Grund- und Behandlungspflege
  • Aktivierende Pflege
  • Soziale Betreuung
  • Spezielle Angebote für Menschen mit Demenz
  • Begleitetes Einkaufen
  • Kulturelle Veranstaltungen
  • Medizinische Betreuung durch den Arzt des Vertrauens
  • Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, medizinische Fußpflege durch externe Anbieter
  • Kneipptherapie, Bewegungstherapie
  • Gottesdienste verschiedener Konfessionen

 

Service

  • Vollkost, Schonkost, spezielle Kost bei Lebensmittelunverträglichkeiten, Wahlessen aus der hauseigenen Küche
  • Wäschereinigung und -service
  • Friseur und Cafeteria
  • Kneipp- und Pflegebad
  • Gästezimmer

Wohnformen

  • Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege sowie Urlaubs- und Verhinderungspflege

LAGE

Die Gemeinde Prohn liegt unweit der Hansestadt Stralsund. Die Bewohner leben in einem Dorf mit einer 750-jährigen Geschichte, direkt am Rande des Nationalparks „Vorpommersche Boddenlandschaft“.

Der ausgewählte Standort entspricht dem Wunsch, den Bewohnern der Einrichtung ein großzügig bemessenes, naturverbundenes Umfeld zu ermöglichen. Die grundstücksbezogene Ausgestaltung bietet den Bewohnern neben vielfältigen Anreizen ebenso Ruheinseln als auch Rückzugsgebiete in unmittelbarer Nähe des eigentlichen Geländes in Form weiträumiger Wiesenflächen. Die Einrichtung befindet sich inmitten einer sehr schönen, großzügig angelegten Eigenheimsiedlung, unweit des Dorfkernes. So sind, verbunden mit kurzen Laufwegen, die auch ältere Menschen nicht überfordern, beispielsweise Wanderungen an der „Prohner Wiek“ möglich.

Selbstverständlich sind sowohl infrastrukturelle Gegebenheiten als auch Gelegenheiten zur eigenen Versorgung bezüglich kultureller als auch gastronomischer oder konsumorientierter Bedürfnisse vorhanden und zugänglich. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich der Kindergarten, eine Realschule und das Pfarramt der Gemeinde. Es gibt hier vielfältige Kontakte, die wir pflegen und fördern.

In der näheren Umgebung befindet sich das Kranichzentrum in Groß Mohrdorf. Die Hansestadt Stralsund bietet mit dem historischen Stadtkern, der Bachsteingotik, dem Meereskundemuseum, dem Tierpark, dem Theater, dem Hafen und dem Rügendamm viele Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten.

Unsere Wohnanlage erreicht man gut mit dem Bus von Stralsund oder direkt mit dem eigenen Auto.