WohnanlageWohnanlage

Sie befinden sich hier:

  1. Standorte
  2. Neustrelitz
  3. Fachpflegeeinrichtung für Beatmungspatienten

DRK FACHPFLEGEEINRICHTUNG FÜR MENSCHEN IM WACHKOMA NEUSTRELITZ

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau  Veronika Nelißen

Leitung

LASST UNS EINE OASE SEIN, WO MAN BEGEISTERT IST VOM LEBEN;
AUCH VON DEM LEBEN; DAS SEHR VIEL MÜHE KOSTET

Phil Bosmans (1922 - 2012)

Es ist nur schwer zu ertragen, wenn ein Mensch, der gestern noch mit beiden Beinen mitten im Leben stand, plötzlich im Wachkoma liegt. Und jeder weiß: Es wird ein harter Kampf, ihn ins Leben zurückzuholen. Ein langer und oftmals nicht endender Weg, den Angehörige, Betroffene, Ärzte, Therapeuten, Pfleger und Betreuer gemeinsam gehen müssen.

Unsere Ziele

In unserer Langzeitpflegeeinrichtung betreuen wir rund um die Uhr Menschen mit schweren und schwersten neurologischen Erkrankungen im sogenannten Wachkoma, die sich in den Phasen des Wiedererwachens befinden sowie Menschen, die (noch) auf Unterstützung durch Beatmung angewiesen sind. Mit umfassender Pflege und individuellen therapeutischen Ansätzen möchten wir dazu beitragen, dass sich das Wohlbefinden der Betroffenen stabilisiert und so wieder die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft ermöglicht wird.

Unser Mitarbeiter-Team

Um den schwer erkrankten Bewohnern Schritt für Schritt eine Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen, halten wir einen gut ausgebildeten und motivierten Stamm an Mitarbeitern für sie bereit.  Im Mittelpunkt ihres Handelns steht die aktivierende Pflege. Alle Mitarbeiter sind fachlich geschult und nehmen regelmäßig an speziellen Weiterbildungen teil. Für alle, die in der Behandlungspflege tätig sind, sind eine gute Einarbeitung sowie ständige Qualitätskontrollen selbstverständlich. 

Kontakt

DRK-Pflegeeinrichtungen Mecklenburg-Vorpommern gGmbH
Fachpflegeeinrichtung für Menschen im Wachkoma
Penzliner Straße 54
17235 Neustrelitz

Ansprechpartnerin: 
Veronika Nelißen
E-Mail: fachpflege(at)drkmst.de
www.fachpflege-neustrelitz.de

Tel.: 03981-25360
Fax: 03981-253641

Wir bleiben dran, weil es um wundervolle Menschen geht

Therapien, die in den Kliniken und während der Rehabilitation begonnen haben, setzen wir in unserer Einrichtung fort und bauen diese weiter aus. Dabei arbeiten wir eng mit Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden zusammen. Wichtige Partner sind auch unsere Musiktherapeutin sowie ein Therapiehund. 

Optimale Voraussetzungen

Die ärztliche Versorgung erfolgt durch die Haus- und Fachärzte. Eine Zahnärztin kommt regelmäßig in die Einrichtung. Durch die unmittelbare Nähe zum Neustrelitzer Krankenhaus verfügt unsere Fachpflegeeinrichtung über optimale Voraussetzungen für notwendige diagnostische Maßnahmen sowie die notärztliche Versorgung.

Ausstattung

Unser barrierefreies Haus bietet 20 Plätze. Wir verfügen über sehr gute räumliche und technische Möglichkeiten. Vor jedem Bewohnerzimmer befindet sich eine Terrasse und im barrierefreien Garten lädt ein Schatten spendender Laubengang zum Verweilen ein. Duftintensive Pflanzen setzen Reize für die Sinne und unterstützen damit die Wahrnehmung unserer Bewohner.

 

Es stehen zwei Wohnbereiche zur Verfügung, die komfortabel ausgestattet sind mit

  • Einem hellen Therapieraum mit Gartenblick
  • Einem gemütlichen Gemeinschaftsraum
  • großzügige Dusch- und Pflegebäder
  • Snoezelenraum
  • großem Kommunikationsbereich


LAGE

In unmittelbarer Nähe befindet sich das neue Krankenhaus, wodurch optimale Voraussetzungen für die notärztliche Versorgung dieser schwerstkranken Personengruppe geschaffen wurden.

Ein Bus mit behindertengerechtem Einstieg hält direkt vor unserem Haus.

Weitere Informationen http://www.drkmst.de/cms-2011/index.php/links/633.html