Fachpflege-PreiseFachpflege-Preise

Sie befinden sich hier:

  1. Standorte
  2. Neustrelitz
  3. Fachpflegeeinrichtung für Beatmungspatienten

Fachpflege-Preise

Preise

Allen in unserer Einrichtung lebenden Menschen werden neben dem einrichtungseinheitlichen Eigenanteil (EEE) außerdem Kosten für Unterkunft und Verpflegung, Investitionskosten und eine Ausbildungsumlage in Rechnung gestellt.

Die Beträge können Sie der Tabelle entnehmen.

Entsprechend des Pflegegrades werden anteilig die Kosten durch die Pflegekasse getragen.

An den Kosten für die Behandlungspflege beteiligen sich in unserem Hause seit dem 01.06.2010 auch die Krankenkassen. Um einen Anspruch auf die Erstattung der Kosten für die Behandlungspflege (häusliche Krankenpflege) zu haben, muss ein nicht planbarer Interventionsbedarf vorliegen. Das bedeutet, dass der Betroffene einen Luftröhrenschnitt mit einer Trachealkanüle hat, über die eine Absaugung erfolgen muss, oder sogar darüber beatmet wird. Soweit ein solcher Anspruch nach § 37c Abs. 1 SGB V besteht, der dann durch gesonderte Leistungen nach der Vereinbarung gemäß § 132 l SGB V zu decken ist, werden die Kosten von der jeweiligen Krankenkasse komplett getragen.

 

Kosten täglich in Euro

monatlich in Euro

 

Pflegegrad

 

Pflege

 

Unterkunft & Verpflegung

 

Investitions-

kosten

 

Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil

 

Ausbildungsumlage

 

Zahlbetrag, wenn kein Anspruch auf Erstattung der Behandungspflege besteht

 

1

97,33

20,52

6,09

3.025,94

223,28

4.058,70

2

124,78

20,52

6,09

3.025,94

223,28

4.058,70

3

140,96

20,52

6,09

3.025,94

223,28

4.058,70

4

157,82

20,52

6,09

3.025,94

223,28

4.058,70

5

165,38

20,52

6,09

3.025,94

223,28

4.058,70